Sie sind hier: Die Spielwiese e.V.Konzeption

Konzeption

Was ist die Spielwiese?

Die "Spielwiese e.V." ist ein betreuter Spielplatz, der den kindlichen Bedürfnissen gerecht wird.

15.000 Stunden spielen gesunde Kinder in den ersten sechs Jahren ihres Lebens - wenn wir sie nicht daran hindern. Was wir "spielen" nennen, ist eine aus der Neugierde geborene, freiwillige, spontane und lustvolle Auseinandersetzung der Kinder mit ihrer Umwelt.

Ein einfaches Beispiel soll das verdeutlichen:

Im Sandkasten wird das kleine Kind den Sand zunächst anfassen, herumstreuen , hochwerfen. Dann wird es entdecken, wie man eine Schaufel benutzt. Beim Schaufeln „erfindet es den Berg und später auch den Tunnel durch den Berg. Wenn der Sand nicht formbar ist (ein häufiger Mangel), dann kann man damit keine Tunnel bauen. 

Vom einfachen Hantieren ist das Kind durch probieren zum bewußten Gestalten gelangt. Spielen vollzieht sich also in einer logischen Abfolge von Einfachem zum Vielfältigen - es wird in diesem Sinn "gelernt".

Auch folgendes: 

Wenn kleine Kinder sich zum ersten Mal im Zusammenspiel versuchen, wird das Spielzeug zum Zankapfel. Der Eigentümer will es nicht hergeben und der neue "Freund" möchte es gerne behalten. Jeder versucht seinen Willen beim Spiel durchzusetzen. Beleidigt geht man auseinander. Doch der Wunsch, mit dem anderen zu spielen ist stärker. Mit jedem Versuch klappt es besser. Trost, Zuspruch und Hilfe werden immer seltener gebraucht. Konflikte treten natürlich immer wieder auf und sollten auch nicht unterdrückt werden, damit die Kinder allmählich lernen können, sie selbständig zu lösen.


Mit der „Spielwiese e.V. als betreutem Spielplatz, soll diesen kindlichen Bedürfnissen Rechnung getragen werden.
Durch den ständigen Aufenthalt in der Natur lernen sie (in geeigneter Kleidung!):


Doch:
 
Die Elteninitiative steht und fällt mit dem Engagement der Eltern. SIE sind die Träger der Spielwiese, die als Vereinsvorstände für das Budget, das Personal und das Konzept verantwortlich sind!
 
Die Finanzierung der Spielwiese erfolgt über die Monatsbeiträge der Kinder, Vereinsmitgliederbeiträge, Spenden.
 
Bei "saisonbedingten" Arbeiten sind alle Eltern als Helfer gern gesehen!

Die Idee
Öffnungszeiten
Spielwiesentag
Veranstaltungen
Monatsbeiträge
Ferien